PADI Scuba Diver

Wenn du wenig Zeit hast, aber unbedingt ein Taucher werden möchtest, ist der PADI Scuba Diver vielleicht das Richtige für dich – insbesondere, wenn du hauptsächlich nur mit einem Tauchguide tauchen möchtest.

 

Dieser Kurs stellt einen Zwischenschritt auf dem Weg zum PADI Open Water Diver dar.

Als PADI Scuba Diver darfst du unter direkter Aufsicht eines PADI Tauchprofis bis zu einer Tiefe von maximal 12 Metern / 40 Fuß zu tauchen.

Aus dem PADI Scuba Diver kann zu einem späteren Zeitprinkt dann auch durch weitere Trainingseinheiten ein vollwertiger  PADI Open Water Diver werden.

 

Um am PADI Scuba Diver Kurs (oder PADI Junior Scuba Diver Kurs) teilnehmen zu können, musst du mindestens 10 Jahre alt sein. Du musst angemessen schwimmen können und bei guter Gesundheit sein. Vorherige Taucherfahrung ist nicht nötig, jedoch kannst du im Discover Scuba Diving Programm schon mal ins Tauchen „hineinschnuppern“.

 

Beginn:       jeden Mittwoch und Samstag

                  (Kompaktkurse an einem langen Wochenende oder in den Ferien nach 

                   Absprache möglich)

 

Inhalte:       2 Theoriestunden, Selbststudium zu Hause, Prüfung,  2 Tauchgänge im Pool, 

                   2 Tauchgänge im Freiwasser (mind. 2 Tage)

 

Ort:            Theorie und Pooltraining an der Tauchbasis im eigenen Pool und wenn möglich                   im Hallenbad Baienfurt

                  Freiwasserteile in umliegenden Gewässern

 

Treffpunkt: Tauchbasis in Rötenbach

 

Kosten:       219,00 Euro / Person inkl. Leih-Lehrmaterial, Zertifzierung und Ausrüstung,

   Transfers Tauchbasis-Tauchplätze (zzgl Hallenbad- bzw Freibadeintritt)

 

Hier gehts zur ANMELDUNG.